skip to content
Keine Nachrichten vorhanden.

Startseite

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Ihr seid hier ganz richtig, denn ab hier startet der allererste Internetententscheidungsroman

Ein Lied von Agonie und Wahnsinn

 

TextArt-Studio eine neue Schreibwerkstatt in Rinteln

Anette Gräfe eröffnet Schreibwerkstatt in Rinteln

Erzähl doch mal!

Es ist ganz einfach, wenn man in einem Gespräch mit netten Menschen seine Worte zu Sätzen formuliert und die Sätze in sinnvoller Ordnung die Geschehnisse der letzten Zeit wiedergibt.

Es sollte also auch ganz einfach sein, die eigene autobiographische Geschichte, eine Kurzgeschichte, die Erzählungen einer anderen Person oder sogar einen Roman zu schreiben.

Aber genau da kommt bei vielen Menschen eine ungebetene Stimme im eigenen Kopf zu Wort. Sie flüstert solche Gemeinheiten wie zum Beispiel: wie kannst du es wagen, mit deiner schlechten Rechtschreibung Texte zu verfassen, oder: du kannst noch nicht einmal richtig sprechen, wie willst du dann erst schreiben? Oder, wenn es nach den ersten euphorisch geschriebenen 50 Seiten ganz schlimm ist: So, bis hierher war es ja ganz nett, aber weiter wirst du niemals kommen. - Seien Sie ganz beruhigt: Sie können schreiben! Diese ungebetene Stimme im Kopf kennen alle Autoren und nennen sie den inneren Lektor. Trauen Sie sich, die Kurse im kreativen oder autobiographischen Schreiben zu besuchen und erleben Sie, wie sich Ihre Persönlichkeit in der aufgeschriebenen Reflexion Ihrer Wirklichkeit unglaublich weiter entwickelt!

An wen richten sich die Kurse der Schreibwerkstadt TextArt-Studio?

- Sie sind für alle Menschen, die schon ganz oft gesagt bekommen haben, sie sollen ihre Geschichte aufschreiben, weil sie so voller wertvoller Erfahrungen sei.

- Sie sind für alle Menschen, die ihre Geschichten am liebsten aufschreiben möchten, sich aber in der Einsamkeit vor dem Textprogramm vor den leeren Seiten fürchten.

- Sie sind für alle Menschen, die gerne mit dem Schreiben anfangen würden, aber nicht wissen, wie es geht, welchen Regeln eine gute Geschichte, auch eine autobiographische, gehorchen sollte.

- Sie sind gerade für die Menschen besonders gut, die an einem Punkt in ihrer Story nicht weiter kommen.

Lernen Sie in kleinen Gruppen bis maximal sechs Teilnehmer/innen, wie Sie einfach anfangen, wie Ihre Texte wirken, wie einfach Kreativität und Inspiration sein können, oder wie Sie Schreibblockaden durchbrechen. Die Workshops sind wegen der verschiedenen Inhalte im biographischen und kreativen Schreiben und ein zweiter im autobiographischen Schreiben unterteilt und werden Dienstags und Mittwochs am frühen Abend angeboten. Der Unterrichtsraum befindet sich im Haus Gräfe, Thomas-Mann-Weg 13, 31737 Rinteln / Engern.

Der erste Anrufer bestimmt die Kurszeit! Bei Interesse bitte melden: Autorin Anette Gräfe 05751/7291,  www.bucheckerchen.de

 

 

Meine Bücher:

Excalibur - Das Erbe  

Das Abenteuer um das legendäre Schwert jetzt in der Gegenwart! Wird der Prinz das Gehimnis bewahren können?

Tot unter Tannen

Die Geschichte des größten Justizskandals im hessischen Schaumburg. Ganz neu erschienen - ab sofort im Buchhandel und als E-Book erhältlich!

Die Farben der Seele  

Meine erste eigene Kurzgeschichtensammlung ist veröffentlicht und bei Amazon erhältlich!

Ex Terra

Eine unglaubliche Reise in die Karibik und dann darüber hinaus mit Begegnung der zweiten und dritten Art. (Dinosauriern und Aliens)

Dryadenbuche

Im Hiller Moor erwächst Böses, das nach der Weltherrschaft strebt. Die Moorfeen bekämpfen die Kreaturen erbittert, dennoch benötigen sie dringend Hilfe von einem kleinen Drachen und den Verwandten aus dem Wald. Aber ohne die Hilfe einer mutigen Frau und ihrer Tochter ist der Kampf der Feen völlig aussichtslos. Fassen die scheuen magischen Geschöpfe genug Vertrauen zu den Menschen?

Meine Blogs:

Historyfashion

Der Adventskalender

Eine Lesung bei Anette Gräfe besuchen...

Ein Buch mit einer Widmung der Autorin ist ein ganz besonderes Geschenk. Aber Sie dürfen mir auch gerne die Bücher für eine Widmung zuschicken. Vergessen Sie keinesfalls den frankierten Rückumschlag und legen Sie den Zettel mit dem Text, für wen die Widmung ist und g.g.f. zu welchem Anlass, ganz vorne in das Buch.

Anette Gräfe

Autorin Anette Gräfe

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 

Merken

Merken

 

Merken

Merken